Home
Wir über uns
IPL Behand.Überblick
Kostenlose Termine
Monatsangebot
TOP Angebot
Bilder
Testpersonen gesucht
Termininformation
iConcept PRO
Vorteile
Unsere Haut
Haarentfernung
Eigene Bilder©
Altersflecken
IPL Anti-Aging
Eigne Bilder©
Couperose
Med. Pigmentierung
Permanent Make-up
AGB
Datenschutz
Kosmetikbehandlungen
Narbenbehandlung
Geschenkgutscheine
Ausbildung
Kliniken/Partner
Kontakt
Impressum


Willkommen
DermaMed

 

HR
DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG mit IPL

 

Haarentfernung mit IPL / SHR

Das Haarentfernungsgerät iConcept Pro mit seiner IPL-Technologie dringt über das Melanin – dem Farbstoff im vorhandenen Haar – direkt zu der Haarwurzel. Das Haar funktioniert bei der Anwendung unserer IPL Geräte mit dem Impulslicht als sog. „Blitzableiter“.  In der Haarwurzel angekommen wandelt sich das Licht in Wärme um und die Haarwurzel wird verödet, damit kann kein neues Haar wachsen. Unsere moderneTechnik lässt sich dabei immer so einstellen, dass es völlig kundenspezifisch je nach Haut- und Haartyp schmerzfrei ist. Epilation oder Enthaarung mit Zuckerpaste ist bedeutend schmerzhafter.


Mit nur wenigen Behandlungen Schritt für Schritt zu dauerhaft glatter Haut
 
Befreien Sie sich...
 
...für immer von der Qual lästiger Haarentfernung Setzen Sie schmerzhaften Epilationsbehandlungen ein Ende, bei denen die Haare mit einem scharfen, schmerzhaften Ruck ausgerissen werden.
 
Mit iConcept ist endlich die Entfernung des unerwünschten Haarwuchses dauerhaft möglich. Mit der neuen iConcept Blitzlichttechnologie sind Ihre Behandlungen von nun an sanft und dauerhaft.
 
Eine Lösung, die preiswert und dauerhaft ist! Haare an den Beinen, Achseln, Bikinizone, Oberkörper, Schultern... Haben Sie nicht schon immer gehofft, diese überflüssigen, lästigen Haare dauerhaft los zu werden? Von Kopf bis Fuß glatte, haarfreie Haut zu genießen, ist mit iConcept nun endlich erschwinglich geworden: Gönnen Sie sich mit iConcept die preiswerte Haar-Freiheit.
 
Das Prinzip der Blitzlichtbehandlung... wie funktioniert es? Das mit dem Blitz ausgestrahlte Licht wird vom Melanin, dem für die Haarfarbe zuständigen Pigment, aufgenommen. Dabei wird das Licht in Wärme umgewandelt und zerstört das Haar, indem es die Blutgefäße zur Versorgung der Haarwurzel verödet. Im Laufe der Behandlungen verhindert die Lichtwirkung das Nachwachsen der Haare.
 
Technologie jüngster Generation 100% sicher! Erstmals wirksam auch auf gebräunter Haut. Sie möchten auch in der Zeit der sonnengebräunten Haut nicht auf Ihre Behandlungen verzichten?

Kein Problem, den iConcept wirkt auch auf gebräunter Haut und Sie können Ihre Behandlungen völlig unbedenklich weiterführen, auch wenn Sie sich der Sonne aussetzen.
 
Eine schmerzfreie Lösung. Sie werden höchst erfreut sein, vom Lichtblitz so gut wie nichts zu spüren. An besonders empfindlichen Stellen kann höchstens ein leichtes Prickeln auftreten. Und auch wenn die Dauer eines Termins von der Größe der zu behandelnden Körperfläche abhängt, werden Sie überrascht sein, wie schnell und sanft die Behandlung verläuft.
 
Ist die iConcept Behandlung für mich geeignet? Ist Ihre Haut sehr hell bis dunkel? Sind Ihre Haare blond bis dunkelbraun? Möchten Sie sich für immer von eingewachsenen und rebellischen Haaren befreien? Dann ist iConcept wie für Sie geschaffen! Ihr Beauty-Profi ist für Sie da, um Sie zu beraten und all Ihre Fragen zu beantworten.
 
Gönnen Sie sich das Erlebnis einer nach nur wenigen Behandlungen dauerhaft glatter Haut
 
 
1. Nach jeder Behandlung fallen die nachwachsenden Haare zwischen dem 8. und 21. Tag aus
 
2. Ein eindeutig verringertes Nachwachsen ist schon nach der 1. Behandlung festzustellen.
 
3. Im Laufe weiterer Behandlungen wachsen Ihre Haare immer spärlicher nach
 
4. Nach 6 bis 8 Behandlungen im Abstand von jeweils 4- 8 Wochen sind nur noch 1 bis 2
Nachbehandlungen im Jahr nötig
 
 
Das Ergebnis Glatte Haut, auf die Sie nie mehr verzichten wollen.
 
Ihre Vorteile Probeanwendung mit Haaranalyse Sie möchten den Schritt wagen? Dann freuen wir uns, Ihnen eine Testbehandlung anzubieten, um die Wirksamkeit und Sanftheit unserer Blitzlicht-Technologie kennenzulernen.
 
Dabei wird eine kundenspezifische Analyse Ihrer persönlichen biologischen Eigenschaften durchgeführt: Haarfarbe, Haarvolumen, Hauttyp und die zu behandelnden Körperzonen.
 
 
Ihr iConcept Partner berät Sie gern
 
Dauerhafte Haarentfernung medizinisch zertifiziert. 


Vor der Anwendung:


Bitte rasieren Sie 2-3 Tage vor Ihrer DPL-Anwendung die Haare an der zu behandelnden Körperstelle. Damit erreichen Sie die beste Wirkung bei optimalem Anwendungskomfort. Bitte zupfen oder epilieren Sie die Haare vor der ersten Anwendung und während der gesamten Anwendung NICHT. Ohne Haarwurzel ist die Anwendung umsonst. Haben Sie Enthaarungscreme verwendet, warten Sie bitte 1 Woche.  Bei anderen Laser-/IPL-Anwendungen geben Sie dem Haar ca. 6 Wochen Zeit, um wieder in die notwendige Wachstumsphase zu kommen. Rasieren dürfen Sie sich vor und nach den Anwendungen uneingeschränkt und jederzeit.

IPL-Anwendungen sind nicht geeignet bei:

Nicht behandelt werden darf auf Tattoos, MakeUp – auch permanent, Selbstbräuner/Tanning Spray, Kosmetika mit Farb- oder Partikelstoffen (z.B. „Goldstaub“), Deodorant oder sonstigen sich auf oder in der Haut ablagernden Stoffen. Bitte achten Sie immer auf saubere, gesunde Haut ohne Fremdstoffe.


Mögliche Kontraindikationen:


Bei folgenden Kontraindikationen empfehlen wir keine Anwendung bzw. eine vorherige Begutachtung und ggf. Freigabe zur Anwendung durch einen Arzt.
 

Hautflechten
Stoffwechselerkrankungen
Epilepsie oder andere Krankheiten, die durch intensives Lichts ausgelöst werden können
Krankheiten, welche durch Wärme ausgelöst werden (z.B. Herpes)  
Neigung zu Pigmentverschiebung (Hyperpigmentierung)  
Aktiven Wunden, Schuppenflechten, Ekzeme und Hautausschläge  Hauterkrankungen, Keloide oder abnormale Wundheilung 
Hautkrebs (Melanome)
Herzerkrankungen, Herzschrittmacher
Defibrillator oder andere elektromagnetische Implantate im Körper 
Diabetes (ungeregeltes Schmerzempfinden möglich)  
Abnorme Blutungen oder Gerinnungsstörungen Blutgerinnungshemmende Medikamente 
Einnahme von lichtsensibilisierenden Wirkstoffen (z.B. Antibiotika, Johanniskraut)
Kürzliches Fruchtsäurepeeling oder chemische Peelings innerhalb der letzten drei Monate 
Jeder chirurgische Eingriff im Anwendungsbereich innerhalb der letzten drei Monate oder bis zur vollständigen Heilung 
Jede Art von Faltenfüllern / Botulinumtoxin im zu behandelnden Bereich innerhalb der letzten drei Monate „
Piercings oder andere Implantate im Anwendungsbereich  


Bei Schwangerschaften raten wir ebenfalls von Laser-/ IPL-Behandlungen ab.
Zwar sind keine Nebenwirkungen oder Gefährdungen direkt bekannt, jedoch wurden unsere Geräte in klinischen Tests nicht an schwangeren Personen getestet

 

Top
DermaMed-Pigmentierung/Brustpigmentierung  | Tel.: 06305-993302